Die Volkstanzgruppe Nele (Deutsch)

Die Volkstanzgruppe Nele aus Grimbergen entstand 1969, und bald gab es auch zwei Kindergruppen und ein Fahnenschwingerkorps, Draeckenbaert.

Der Name Nele bezieht sich auf das berühmte Paar Tijl und Nele aus dem Aufstand gegen den spanischen Besatzer. Unsere Jungen und Mädchen tragen also eine Kleidung aus dem 16. Jahrhundert, farbenfroh wie bei Bruegel.

Die Fahnen sind nach alten Waffenschildern aus dem Grimbergener Krieg mit den Herzögen von Brabant aus dem 12. Jahrhundert hergestellt worden.

Mit ihrem wöchentlichen Volkstanzen und Fahnenschwingen, und mit allerhand Festlichkeiten bietet Nele den Einwohnern Grimbergens und Umgebung eine angenehme und soziale Freizeitbeschäftigung.

Nele tritt regelmäßig auf im Inland, und war auch schon zu Gast in Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Irland, Mallorca, den Niederlanden, Österreich, den V.S. und Schweden.

Die Gruppe bringt eine Auswahl von flämischen Tänzen oder Fahnenspielen, wobei traditionelle mit neueren Gestaltungen abgewechselt werden. Dazu begleitet uns meistens eine Musikgruppe.

Stellen Sie sich mit uns in Verbindung für mehr Einzelkeiten.